• Selfie machen

    Mit den Kindern wachsen die Träume – und die Verantwortung

you save: das Jugendsparkonto für grosse Ziele

Unser Konto eignet sich für Kinder und Jugendliche und zeichnet sich vor allem durch die kostenlose Kontoführung sowie einen attraktiven Vorzugszins aus. So schaffen Sie die Basis für eine finanzielle Zukunft.

Ihre Vorteile

  • Startguthaben: CHF 50.− Ersteinlage für Neugeborene
  • Gezielter Vermögensaufbau: Attraktive Vorzugszinsen
  • Zusätzliches Plus: Kostenlose Kontoführung
  • Übersicht im Detail: Dank jährlichem Kontoauszug
  • Flexibel agieren: Online und Mobile Banking
  • Sicherheitshalber: Staatsgarantie auf Guthaben

Das Jugendsparkonto "you save" ist für Kinder sowie Jugendliche bis 22 Jahre und als Basis für den individuellen Vermögensaufbau optimal geeignet. Denn die Kontoführung ist dabei kostenlos und das angesparte Vermögen kann dank Extra-Vorzugszins noch kräftiger wachsen. Ein jährlicher Kontoauszug schafft Transparenz und die kostenlose Kontoführung spart Gebühren. Flexibel managen lässt sich das Konto dank kostenlosem Zugang zum Online- und Mobile Banking.

Von diesem Jugendsparkonto können die Allerjüngsten langfristig sogar noch mehr profitieren. Dafür sorgt eine Ersteinlage von CHF 50.– für das Sparkonto "you save", die wir Ihrem neugeborenen Kind schenken. Um in den Genuss dieses Geschenkes zu gelangen, besuchen Sie uns bitte am Kundenschalter und bringen folgende Dokumente mit: Gültiger Pass oder ID-Karte eines Elternteils, beziehungsweise Geburtsschein, Familienbüchlein oder Familienregisterauszug, sofern Ihr Kind im Pass des gesetzlichen Vertreters nicht eingetragen ist. Die Gutschrift für die Erstanlage können Sie innerhalb des 1. Lebensjahres Ihres Kindes beantragen. Der Betrag wird unmittelbar auf das eröffnete Sparkonto "you save" überwiesen. Eine Barabgeltung ist nicht möglich.

Die Rückzugsbedingungen auf einen Blick:

  • CHF 20'000 pro Monat sind kündigungsfrei
  • Höhere Beträge unterliegen einer Kündigungsfrist von 3 Monaten
  • Kontoübertragungen, Wertschriften- und Hypothekargeschäfte unterliegen ebenfalls der Kündigungsfrist
  • Bei einer vorzeitigen Kündigung werden 2% Sonderzins belastet