Geben Sie Ihren Forderungen das richtige Format

Für Ihren Zahlungseingang bieten wir Ihnen die Möglichkeit, fällige Forderungen auf eine einfache und unkomplizierte Art in Rechnung zu stellen.

Erledigen Sie Ihre eingehenden Zahlungen einfach und bequem

Dafür stehen verschiedene Einzahlungsscheine zur Verfügung. Die entsprechenden Vordrucke erhalten Sie auf Bestellung kostenfrei.

Mit dem roten Einzahlungsschein – erkennbar an den Eingabefeldern oben rechts – lassen sich ohne zusätzlichen Buchhaltungs- oder Informatikaufwand Rechnungen stellen. Mittels E-Banking oder Gutschriftbeleg behalten Sie alle Daten transparent im Blick. Typisch für den orangen Einzahlungsschein (BESR) ist die aufgedruckte Referenznummer. Damit identifizieren Sie den Einzahler einfach und bequem mit Ihrem E-Banking. Die Bank Linth übernimmt für Sie auf Wunsch den Druck entsprechender Zahlungsscheine mit fortlaufender Rechnungsnummer.

Möchten Sie Rechnungen in Fremdwährungen im In- und Ausland versenden, nutzen Sie dafür unseren IPI-Zahlbeleg (International Payment Instruction). Dieser enthält bereits die Referenznummer, Auftraggeberdaten sowie die IBAN. IPI-Belege können Sie bei Ihrem Kundenberater oder telefonisch bei unserem Beratungscenter 0844 11 44 11 bestellen.

Für Zahlungsvorgänge mittels Scheck stellen wir Korrespondenzscheck-Formulare zur Verfügung, stellen Bankschecks aus oder übernehmen das Inkasso von Schecks.