Geldmarktanlagen

Geldmarktanlagen für Ihre kurzfristigen Ziele

Geldmarktanlagen sind kurzfristige Anlagen bis zu zwölf Monaten. Diese sind möglich in der Form von:

 

Festgeldanlagen

Festgelder sind kurzfristige Anlagen ab CHF 100'000 auf einem Festgeldkonto unserer Bank. Für die Anlage stehen alle frei konvertierbaren Währungen zur Verfügung. Die Laufzeit ist zwischen einem und zwölf Monaten frei wählbar. Es werden keine Gebühren verrechnet.

Vorteile

  • Liquiditätssteuerung
  • Konditionenvorteil gegenüber Kontokorrent

Merkmale

  • kurzfristige Anlage
  • Mindestanlagebetrag CHF 100'000
  • Verrechnungssteuerpflichtig

 

Callgelder

Callgelder sind Anlagen in Form einer Festgeldanlage ohne feste Laufzeit, die innert 48 Stunden abgerufen werden können.