Schwerpunkt

Mehr Transparenz im Anlagegeschäft

Ab Mitte 2014 nimmt die Bank Linth im Anlagegeschäft keine Provisionen mehr entgegen bzw. leitet diese zu 100 % an die Kundinnen und Kunden weiter – sowohl in der Vermögensverwaltung als auch im Beratungsgeschäft.

Es war in der Vergangenheit üblich, dass Fondsanbieter den Banken «Retrozessionen» bezahlen. Was sind die meist in Kurzform genannten Retros? Damit erhielten Banken von Fondsanbietern Entschädigungen für Leistungen, die sie im Zusammenhang mit der Betreuung und Beratung ihrer Kunden erbracht hatten. Mit diesen Vertriebsentschädigungen haben die Banken die Wertschriftenkonditionen subventioniert.

Wenn Banken aber ihren Kunden wegen dieser Zahlungen plötzlich nicht mehr die besten Produkte empfehlen, sondern jene, für welche sie die höchsten Provisionen erhalten, kann ein Interessenkonflikt entstehen. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn Kunden ein Vermögensverwaltungsmandat abschliessen und den Entscheid zur Geldanlage an die Bank delegieren. Es besteht die Gefahr, dass Banken ihre Kunden nicht mehr unabhängig beraten.

Allerdings gibt es dafür Lösungen. Die Anlageempfehlungen der Bank Linth richten sich zum Beispiel strikt nach dem «Best-in-class»-Ansatz, bei dem die Bank die Produkte sucht, die für die Kunden am besten geeignet sind. Damit die Anlageempfehlungen aber in keinem Fall von den gezahlten Entschädigungen beeinflusst werden, geben wir die Retrozessionen ab 1. Juli 2014 vollumfänglich an unsere Kunden weiter – sowohl in der Vermögensverwaltung als auch in der Anlageberatung.

Das bietet zwei grosse Vorteile: Mit dem Verzicht beziehungsweise mit der Weitervergütung an betroffene Kunden schaffen wir Kostentransparenz und die Fonds werden deutlich günstiger. Gleichzeitig nehmen wir unsere Verantwortung wahr und setzen neue Massstäbe im Umgang mit Retrozessionen. An Bewährtem haben wir festgehalten. Dazu gehören unser leistungsabhängiger Performancetarif in der Vermögensverwaltung oder unser einzigartiges Halbtax für Anlagegeschäfte.

Wir schnüren mit dieser Änderung der Preisstruktur unseres Anlagegeschäfts ein starkes und transparentes Leistungspaket zu fairen Konditionen. Nutzen Sie unser Know-how aktiv, wir stellen Ihnen gerne täglich unsere Leistungen unter Beweis.