Zurück zur Übersicht

Apple Pay für Bank Linth Kunden in der Schweiz

Uznach, 18. Oktober 2016. Ab sofort bietet die Bank Linth ihren Kunden Apple Pay an – eine einfache und sichere mobile Zahlungslösung, die den täglichen Einkauf schnell und bequem macht. Damit ist die Bank Linth die erste Regionalbank, die diese Dienstleistung für Kreditkarten – im Gegensatz zu Prepaid-Karten – anbietet. Möglich macht dies die langjährige Partnerschaft mit Cornèrcard.

Sicherheit und Datenschutz stehen bei Apple Pay im Zentrum. Beim Bezahlen mit Apple Pay wird die Kartennummer weder auf dem benutzten Gerät oder auf einem der Apple Server gespeichert. Stattdessen wird eine spezielle Geräte-Nummer vergeben, verschlüsselt und sicher auf dem jeweiligen Gerät gespeichert. Jede Zahlung wird mit einem individuellen dynamischen Sicherheitscode freigegeben.

«Wir sind stolz, als erste Regionalbank Apple Pay für unser Kreditkartensortiment anzubieten. Für unsere rund 65'000 Kundinnen und Kunden ist das ein echter Mehrwert. Dabei sehen wir uns mit unseren 19 Standorten als starken Partner für Cornèrcard, mit der wir seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeiten», so David Sarasin, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei der Bank Linth.

Apple Pay ist einfach einzurichten. Kunden können sämtliche Leistungen und Vorteile ihrer Kredit- oder Prepaidkarte weiterhin nutzen. In Geschäften funktioniert Apple Pay mit dem iPhone 6, iPhone 6 Plus und allen Nachfolgemodellen, dem iPhone SE und der Apple Watch.

Online Shopping über Apps, welche Apple Pay akzeptieren, wird dank der Touch ID zum Kinderspiel. Damit entfällt das zeitraubende Ausfüllen von Formularen oder die wiederholte Eingabe von Versand- und Rechnungsdaten. Für die Bezahlung von Waren und Dienstleistungen innerhalb von Apps ist Apple Pay kompatibel mit dem iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone SE, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPad Air 2, iPad mini 3, iPad mini 4 und iPad Pro.

Weitere Informationen zu Apple Pay: http://www.apple.com/chde/apple-pay/

Apple Pay für Bank Linth-Kunden

Zur Bank Linth

Die Bank Linth (www.banklinth.ch) ist eine regional verankerte Universalbank mit aussergewöhnlicher Kundennähe, ausgezeichnetem, persönlichem Kundenservice und attraktiver Angebotspalette. Die 1848 gegründete Bank Linth bedient rund 65'000 Kundinnen und Kunden an 19 Standorten zwischen Winterthur und Bad Ragaz. Das börsenkotierte Unternehmen (SIX Swiss Exchange – Symbol: LINN) befindet sich mehrheitlich im Besitz der Liechtensteinischen Landesbank AG sowie weiterer rund 10'500 überwiegend in der Region wohnhafter Aktionäre.