Klartext-Initiative

Banken kommunizieren unverständlich! Das zeigen diverse Umfragen bei Verbrauchern und persönliche Erfahrungen. Oder finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der meisten Banken eine leicht verdaubare Lektüre? Wir auch nicht! Daher haben wir die wichtigsten Kundendokumente vereinfacht und klar und verständlich dargestellt. Denn wir wollen, dass Sie uns verstehen! 

Klartext-Projekt 1: Vereinfachung AGB und weitere Bedingungen

Haben Sie sich auch schon über das Kleingedruckte in Geschäftsdokumenten geärgert? Die winzigen Buchstaben, die verschachtelten Sätze und das unverständliche Juristendeutsch führen dazu, dass nur wenige diese Bedingungen tatsächlich lesen.

Die Bank Linth macht es Ihnen «richtig einfach». Zur Einfachheit zählen wir auch die Sprache: Wir haben darum  unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die weiteren Bedingungen für Karten, E-Banking sowie Depot neu geordnet und sprachlich vereinfacht. Diese Dokumente kommen jetzt klar und übersichtlich daher. Eine markante Kürzung, eine neue Gliederung und leicht verständliche Sprache anstatt juristischer Konstruktionen helfen allen Lesern, die Botschaften leichter zu erfassen. Denn wir wollen, dass Sie diese Grundsätze Ihrer Kundenbeziehung auch wirklich lesen und verstehen können. Was halten Sie von unseren neuen AGB und weiteren Bedingungen?

Klartext-Projekt 2: Vereinfachung und Reduktion Eröffnungs-Formalitäten

Wir haben den grundlegenden Vertrag zwischen Kunde und Bank (Basisvertrag) klar und verständlich formuliert. Das kurze Formular ist anwenderfreundlich und übersichtlich gestaltet. Wenn Sie Kunde bei uns werden, müssen Sie nur noch dieses eine Dokument unterschreiben. Alle weiteren Vereinbarungen für die einzelnen Produkte und Dienstleistungen fallen weg. Bestellen Sie z.B. zusätzlich zu ihrem Konto einen E-Banking-Zugang, dann erhalten Sie ganz einfach noch eine kurze Bestätigung. Auch um weitere Personen zu bevollmächtigen, müssen Sie kein zusätzliches Formular ausfüllen und unterschreiben. Sie sehen, wir verzichten auf den branchenüblichen «Papierkrieg». So stellen wir uns «richtig einfaches» Banking vor. Und Sie?

Jetzt sind Sie gefragt: Wo sind wir noch zu wenig verständlich?

Diskutieren Sie mit – wir freuen uns über Ihre Beiträge! max.einfach@banklinth.ch