Samsung Pay

Einfach und sicher bezahlen mit Samsung Pay.

Samsung Pay

Ihre Vorteile

  • Schnelles Bezahlen mit einem kompatiblen Samsung Gerät und Ihrer Bank Linth Kreditkarte
  • Gerät an Zahlterminal halten und Zahlung mittels Fingerabdruck, persönlichem Samsung Pay PIN oder Iris Scan freigeben
  • Samsung Pay App ist bereits auf dem Gerät vorinstalliert
  • Sicheres Bezahlen an jedem Zahlterminal (abhängig von Ihrem Samsung Gerät)
  • Kostenlos für alle Kreditkarten (bei der Benutzung der Travel Cash-Karte fallen die üblichen Transaktionskosten an)
  • Verfügbar für alle Bank Linth-Kreditkarten (Classic, Gold, mit Ihrem persönlichen Motiv, Pfadi-Kreditkarte, Flumserberg-Kreditkarte)

Samsung Pay einrichten

Öffnen Sie die Samsung Pay App, tippen Sie auf «Hinzufügen» und wählen Sie «Karte hinzufügen». Danach müssen Sie nur noch Ihren Fingerabdruck hinterlegen, die Details Ihrer Bank Linth-Karte scannen, und schon kann es losgehen. Die Installation für Samsung Pay muss für Ihr Smartphone und Ihre Smartwatch separat erfolgen, da die Token nie zwischen den Geräten übertragen werden.

Samsung Pay wird bei folgenden Geräten unterstützt: Samsung Galaxy A3 (nur NFC), Samsung Galaxy A5, Samsung Galaxy S6 (nur NFC), Samsung Galaxy S6 Edge (nur NFC) und alle neueren Modelle.

Bezahlung

Samsung Pay unterstützt sowohl Near Field Communication (NFC) als auch Magnetic Secure Transmission (MST). Mit NFC funktioniert Samsung Pay überall dort, wo der Händler über ein Terminal mit Kontaktlos-Funktion verfügt. Das sogenannte MST ersetzt mit dem kontaktlosen Übertragen von Magnetwellen das Durchziehen einer Karte durchs Lesegerät. Deshalb können Sie dieses mobile Bezahlsystem mit allen Kartenlesern nutzen und überall dort bezahlen, wo Zahlungskarten willkommen sind.

Für den Zahlvorgang starten Sie die Samsung Pay App und halten die Rückseite Ihres Mobiltelefons kurz an den Kartenleser. Sie autorisieren die Zahlung mittels Fingerabdruck, Iris Scan (nur mit Galaxy S8) oder persönlichem Samsung Pay PIN-Code. Eine Unterschrift ist nur dort notwendig, wo MST genutzt wird. Bei der Smartwatch Gear S3 wird der Bezahlvorgang einfach mittels Knopfdruck gestartet. Die Authentifizierung erfolgt einmalig beim Anziehen der Gear S3 über einen PIN.

Sicherheit

Es werden keine karten- oder personenspezifischen Daten gespeichert oder an Händler übermittelt: Samsung Pay generiert einen sogenannten Token (eine Geräte-Accountnummer) und ordnet diesen der Bank Linth zu. Der Token wird für die Abwicklung der Transaktionen verschlüsselt verwendet, so dass Ihre Daten privat und geschützt bleiben.

Überall

Wo auch immer Sie sind, Ihre Bank Linth Karte mit Samsung Pay funktioniert weltweit überall dort, wo Kredit- oder Prepaidkarten von Visa und Mastercard® akzeptiert werden – bestimmt auch an Ihrem Lieblingsort!